St-Vinzenz-Witten


Direkt zum Seiteninhalt

Luther

Aktuell

Pop-Oratorium Luther

Im Rahmen des Reformationsjubiläums veranstaltet die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Evangelischen Kirche in Deutschland und weiteren Partnern ein großes Chorprojekt für Sängerinnen und Sänger aus Kirchenchören, Pop- und Gospelchören, Jugendchören und anderen Interessierten. Exklusiv für diesen Anlass wurde das Pop-Oratorium „Luther“ von Dieter Falk (Musik) und Michael Kunze (Libretto) geschrieben. Am 31. Oktober 2015 wurde das Werk in der Dortmunder Westfalenhalle I mit einem Symphonieorchester, einer Band, Musicaldarstellern und einem Chor aus über 3.000 Sängerinnen und Sängern uraufgeführt.

Einige Sängerinnen und Sänger der Musikgruppe Emmaus haben für die Teilnahme an diesem Projekt einen Projektchor mit Teilen des Wetteraner Pop-Chores TonArt sowie Einzelsängern gebildet, um die einmalige Zusammenarbeit mit Profimusikern zu nutzen und gehen im Jahr 2017 mit auf Deutschlandtournee. Wir singen mit, wenn das Pop-Oratorium in Düsseldorf, Hamburg, München und – zum großen Finale – in Berlin aufgeführt wird.

Inhaltlich behandelt da Pop-Oratorium die historische Figur Luther – den Reichstag in Worms – die Übersetzung der Bibel in die deutsche Sprache – den unerschütterlichen Glauben an einen liebenden Gott.

Die Termine:

Samstag, 4. Februar 2017 14.00 Uhr ISS Dome Düsseldorf
19.00 Uhr ISS Dome Düsseldorf
Samstag, 18. Februar 2017 19.00 Uhr Barclaycard Arena Hamburg
Samstag, 18. März 2017 19.00 Uhr Olympiahalle München
Sonntag, 29. Oktober 2017 17.00 Uhr Mercedes-Benz-Arena Berlin

Der Vorverkauf für alle Aufführungen hat bereits begonnen. Tickets können hier bestellt werden:

http://www.luther-oratorium.de/tickets/ oder bei der Creativen Kirche (02302/28222-22

Hinweis:

Die Mitwirkenden erhalten für die Eintrittskarten einen Rabatt von 15 %. Falls Sie diesen Rabatt nutzen möchten, melden Sie sich bitte unter susa.ritter@t-online.de oder 0170/3674359.

Nähere Informationen über
http://www.luther-oratorium.de/



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü